Kirchenraum und Gottesdienst

Die Kirche ist das älteste Gebäude in vielen Orten. Vor allem auf dem Lande hat sie große Bedeutung für die lokale Identität, zugleich dient sie vor allem ihrem ursprünglichen Zweck als religiöser Raum. Die Kirchengebäude zeigen uns die Veränderungen in der Bedeutung des Christentums seit dem 12. Jahrhundert bis heute. Man kann u.a. sehen, wie die lutherische Ideen zu Veränderungen im Kirchenraum beigetragen haben, und man kann eine andere Zeit spüren, als die Kirche in einer ganz anderen Weise als heute ein Mittelpunkt im Leben des Menschen war, geistlich wie weltlich.